top of page
  • AutorenbildBergrettung OÖ

Herausforderung Klettersteig

Obertraun, 21.10.2023

Starker Tourismus und ein langanhaltender Sommer lockte viele Bergsportler:innen auf das wünderschöne Dachsteinmassiv und in die Klettersteige. Auch die Bergrettung Obertraun blieb vom Ernstfall „Sturz im Klettersteig“ nicht verschont und bereitet sich auf künftige Einsätze durch eine Übung weiter vor.


Gerade erst vor wenigen Tagen war es so weit: Einsatz Klettersteig Seewand. Gemeinsam mit dem Bergrettungsdienst Hallstatt, der Alpinpolizei war auch die Bergrettung Obertraun bei dem äußerst schwierigen Nachteinsatz im Klettersteig beteiligt. Um auf solche Szenarien auch künftig bestens vorbereitet zu sein, wurde am 21. Oktober eine Übung im Klettersteig

Nordwand am Dachstein Krippenstein beübt. Bei solchen Einsätzen kommt meist unser

Rettungssystem Dyneema zum Einsatz - ein hochfestes und vor allem leichtes bis zu 300m

langes Seilsystem. Dieses wird in der Bergrettung neben Ablassen, als auch Hochziehen von Bergretter:innen und verletzten Personen, in den verschiedensten Einsatzbereichen genutzt. Neben dem Standplatzbau, Rettung der verletzten Person, wurde auch die Bergung mittels dem Flaschenzug, beübt. Im Anschluss wurde die Übung im Bergrestaurant nachbesprochen und man hat so den Tag am Berg in einer geselligen Runde ausklingen lassen.




Comments


4ca42b9188a7ab3.jpg
bottom of page