• Bergrettung OÖ

Alpinunfall Linzerweg - Schermweg Nordwand

Am Sonntag Vormittag des 12. Septembers kam es am Linzerweg, Kletterroute bis zum 4 Schwierigkeitsgrad, durch die Nordwand des 2396m hohen Schermberg kurz nach 10 Uhr zu einem Absturz. Auf einer Seehöhe von etwa 1400Hm ist dem Vorsteiger der 3er Seilschaft eine 1qm große Felsschuppe ausgebrochen. Er fiel und kollerte in Summe 50m ab und kam glücklicherweise auf einem Vorsprung zum liegen. Da in diesem Bereich keine oder kaum Bohrhacken vorhanden sind, konnte der Sturz nicht durch das Seil abgefangen werden. Seine Kameraden leisteten erste Hilfe und setzen einen Notruf ab. Bergrettung Grünau im Almtal und Notarzthubschrauber C14 wurden alarmiert. Die Crew konnten die Seilschaft in der Linzerroute ausfindig machen und die verunglückten Bergsteiger direkt von der Unfallstelle mit dem Bergetau zum Wandfuß ausfliegen. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber weiter ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz Bergrettung Grünau, 16Mann Polizei Scharnstein Notarzthubschrauber Öamtc C14 (Sützpunkt Niederöblarn)