Grünau

20220513_IMG_9466_Mannschaftsfoto_1680x1050.JPG

Geschichte

Die Ortsstelle Grünau des BRD Oberösterreich wurde 1945 gegründet. Der Tag der Gründungsversammlung konnte leider nie in Erfahrung gebracht werden. Bei dieser Versammlung waren Drack Josef (Drack Schuster Sepp), Binder Hans, Riedler Ferdinand, Plursch Gustl und einige Herren aus Scharnstein  anwesend. Besonders verdient machte sich Drack Josef. Plursch Gustl wurde zum Obmann gewählt. Auf Grund seiner Bergerfahrung und Geländekunde wurde Drack Josef zum ersten Einsatzleiter gewählt. Sicher ist, dass im Spätherbst 1946 eine Jahreshauptversammlung stattfand.

 

1948 wird Rathberger Heinrich (Kollerlois Heinerl) Ortsstellenleiter und bleibt dies bis 1975.

Von 1975 bis 2003 war Ferdinand Trautwein Ortsstellenleiter. Seit 2003 begleitet Martin Trautwein diese Funktion.

 

Mit einem Mitgliederstand von 49 Mann ist Grünau eine der beiden größten Ortsstellen im Bundesland.

Grünau ist mit 229,97 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Oberösterreichs.

Das Einsatzgebiet umfasst die bewaldeten Gipfel der Gemeinden Scharnstein und Grünau im Norden, bis zum hochalpinen Toten Gebirge mit dem 2515m hohen Großen Priel im Süden des Gemeindegebietes, sowie dem Plateau des Toten Gebirges im steirischen Nachbarbundesland. 

Im Osten grenzen die Nachbarortsstellen Kirchdorf, Steyrling und Hinterstoder sowie im Westen Gmunden und Ebensee an das Einsatzgebiet unserer Ortsstelle.

Die Ortsstelle Grünau versieht im Winter an Samstag, Sonn- und Feiertag sowie den Ferien Pistenrettungsdienst am Kasberg gemeinsam mit den Kasberg Bergbahnen.

Die Einsatzzahlen zählen etwa 60 Bergungen beim Pistenrettungsdienst im Winter, sowie 20 Bergungen die hauptsächlich auf die Sommermonate fallen.
Durch die großen unwegsamen Gebiete im Einsatzgebiet kommt es oftmals zu mehrtägigen Sucheinsätzen.

Ortsstellenleiter

 

                           Trautwein Martin

                           Mobil: +43 664 3327385

                          martin.trautwein@bergrettung-ooe.at

TrautweinMartin_1972_2021_(DSC_4962)_3x2.JPG

Einsatzleiter

 

                           Auinger Dieter

                           Mobil: +43 664 9261488

                           dieter.auinger@bfw.gv.at