Ebensee

 

WEB: www.bergrettung-ebensee.at

Geschichte

Die Bergrettungstätigkeit ist in Ebensee bis zum Jahr 1905 zurückzuverfolgen und wurde bis zum Jahr 1938 im Verband der örtlichen Feuerwehr und dem Roten Kreuz organisiert. Bei Einsätzen wurden die freiwillige Rettungskräfte von den Ebenseer Geschäftsleuten mit Verpflegung versorgt. Die Männer Imhofer, Rohrhofer, Stadler, Pesendorfer, Engl, Stadler und Pilz bemühten sich bis zum Jahr 1938 sehr um das Bergrettungswesen.

Am 13. März 1947 fand die Gründungsversammlung der Bergrettung Ebensee statt. Zum ersten Obmann wurde Karl Preimesberger gewählt, die Mannschaft bestand aus 24 Bergrettern. Im ersten Jahr waren gleich 5 Suchaktionen, 16 Bergungen, und 32 Erste-Hilfe- Leistungen.  Karl Preimesberger folgten die Obmänner Josef Vogl, Hans Hirnböck und Franz Sturm. 

 

70 Jahre später ist die Bergrettung Ebensee mit 62 Mitgliedern und durchschnittlich 120 Rettungseinsätzen pro Jahr die größte Ortsstelle der Bergrettung Oberösterreich. 

Ortsstellenleiter

 

                           Buchegger Andreas

                           Tel: 0664/9293930

                           bue@gmx.at

Einsatzleiter

 

                           Bart Erich

                           erich.bart@gmx.at

Bergrettung Oberösterreich
Winkl 34
4831 Obertraun
Mail: office@bergrettung-ooe.at
ZVR 372740470
  • Bergrettung OÖ Facebook
Partner