Akja Bergung aus steilem Waldgelände bei Starkregen

11.05.2019

11.05.2019 - Vorderstoder, bei Starkregen und Gewitter rutschte eine Wanderin beim Abstieg von der Zellerhütte im Warscheneckgebiet aus.

Sie glitt über die harte Altschneedecke und prallte gegen einen Baum, wobei sie sich eine Verletzung am Knöchel zuzog.

Ihre Begleiter verständigten sofort den Hüttenwirt der Zellerhütte, welcher selbst Bergretter ist und um 18:00 die Kameraden aus Vorderstoder alarmierte.

Beim Eintreffen der Bergretter hatten die Hüttenwirte die stark unterkühlte Patientin bereits in den Akja gelagert. Für einen sicheren Abtransport auf der steilen und rutschigen Altschneedecke wurde der Akja 200 m bis zum Ende der Schneegrenze abgeseilt. Danach wurde die Patientin in die Trage UT 2000 umgelagert und die weitere Strecke über einen Ziehweg bis zum wartenden Rettungswagen gebracht.

Im Einsatz waren 14 Kameraden der Ortsstelle Vorderstoder, darunter ein Arzt und zwei Notarztsanitäter.

 

 

Share on Facebook
Please reload

Bergrettung Oberösterreich
Winkl 34
4831 Obertraun
Mail: office@bergrettung-ooe.at
ZVR 372740470
Partner
  • Bergrettung OÖ Facebook