Wanderer am Weg zum hohen Krippenstein geborgen

03.06.2017

Obertraun, 03. Juni 2017. Ein 48- jähriger Wanderer musste heute am Weg zum 2100 Meter hohen Krippenstein mit dem Hubschrauber geborgen werden.

 

Die Wandergruppe war von der Talstation in Obertraun aufgebrochen, um zu Fuß zur Mittestation der Dachstein- Krippensteinbahn zu gelangen.

Kurz vorm Erreichen der Mittelstation, klagte der Mann über stechende Schmerzen im Brustbereich. Sofort wurden die Einsatzkräfte alarmiert, die gleich mit einem Defibrilator zur Stelle waren. Nach der erfolgreich geleisteten Ersthilfe bereiteten die Kameraden der Bergrettung Obertraun den weiteren Abtransport mit dem Rettungshubschrauber vor.

 

Der Wanderer konnte schließlich ins Spital geflogen und weiter versorgt werden.

 

​Bergrettung Obertraun
Platzl Hannes

 

 

Share on Facebook
Please reload

Bergrettung Oberösterreich
Winkl 34
4831 Obertraun
Mail: office@bergrettung-ooe.at
ZVR 372740470
Partner
  • Bergrettung OÖ Facebook