• Bergrettung OÖ

Wanderer stürzte über steiles felsdurchsetztes Gelände am Windhagkogel ab.

Ein 33 jähriger Wanderer aus Laakirchen zog sich am Windhagkogel in Grünau im Almtal schwere Kopfverletzungen und weitere Verletzungen an Armen und Händen zu, nachdem er auf einem Steig ausrutschte und über steiles felsdurchsetztes Gelände abstürzte. Ein zufällig weiterer Wanderer fand den Verletzten unterhalb eines darunter abzweigenden Steiges und alarmierte die Bergrettung. Dieser hatte nur zufällig die röchelnden Atemgeräusche wahrgenommen. Zugleich mit der Bergrettung wurde auch der Notarzthubschrauber C10 alarmiert. Die Bergrettung stieg zum Unfallort auf führte die Erstversorgung durch und bereitete die Bergung für den Hubschrauber vor, welche von einem Zwischenlandeplatz am Ende einer Forststraße am 40m Bergetau durchgeführt wurde. Der Schwerverletzte wurde direkt ins Medcampus 3 nach Linz geflogen. 15 Mann der Bergrettung Grünau waren im Einsatz.




Bergrettung Oberösterreich
Winkl 34
4831 Obertraun
Mail: office@bergrettung-ooe.at
ZVR 372740470
  • Bergrettung OÖ Facebook
Partner