• Bergrettung OÖ

Vorwinterkurs Hundestaffel für die Saison 2020/21

Genau rechtzeitig kam der Schnee für unseren Vorwinterkurs in Hinterstoder, sprich auf den Hutterer Böden. Der normalerweise zweitägige Kurs wurde auf Grund von Covid-19 nur eintägig abgehalten. Nicht nur die Kursdauer, sondern auch der Beginn des Kurses war ungewöhnlich, dieser begann mit einem COVID Test, er wurde von unserm Arzt Simone Danese durchgeführt. Die Notwendigkeit des Kurses ist unumstritten. Sinn des Kurses ist vor allem die Gewöhnung der Hunde an den Winter, an den Schnee. Neben der Testung wurde der Kurs in Kleingruppen mit dem notwendigen Sicherheitsabstand abgehalten, um die Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten. Geübt wurde unterhalb der Bergstation. Unsere Übungslöcher durften wir in den vorbereiteten Kunstschneehäufen machen. Die Übungsszenarien wurden von allen Hunden perfekt gelöst. Somit erhielten alle sieben Lawinenhunde nach ihrem gezeigten Können die Einsatztauglichkeit für die kommende Wintersaison.

Ein großes Dankeschön an die Bergbahnen Hinterstoder für das optimale Übungsgelände, und an die Lögerhütte für das Mittagessen. Wie es die Vorschrift verlangt, wurden die Mahlzeiten außerhalb der Hütte eingenommen. Organisiert wurde der Tag von Franz Helml, Ortsstelle Spital am Pyhrn, auch Dir vielen Dank.

Abschließend wünscht die Lawinenhundestaffel O.Ö. den Lesern Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr.

Josef Höllwerth

HUSTA BRD O.Ö.





Bergrettung Oberösterreich
Winkl 34
4831 Obertraun
Mail: office@bergrettung-ooe.at
ZVR 372740470
  • Bergrettung OÖ Facebook
Partner